Socken & Verstricktes

26. August 2014

Island 2015

Filed under: Allgemein — meike @ 17:38

Es ist ein offenes Geheimnis: Mudder Seemann nullt in 2015 und zwar mit der 4 vorne.

Als Jörn 40 wurde, habe ich ihm einen Aufenthalt in Wien geschenkt. Für meinen Geburtstag habe ich mir dann einen ähnlichen Kurztrip gewünscht.

Die Tickets für den Flug konnten schon besorgt werden, weil ich wie immer mit einem fantastischen Reisebüro zusammen arbeite: Compass Reisen in Oldenburg

Fehlt nur noch das Hotel – angepeilt haben wir dieses: Hotel Odinsve

Was uns jetzt noch bleibt: Lange Zeit Vorfreude <3

25. August 2014

Emma

Filed under: Allgemein — meike @ 12:01

Wir sind auf den Hund gekommen. Viel mehr: Der Große hat sich schon lange einen Hund gewünscht und wir haben das jetzt für ihn umgesetzt. Mit fast 12 schafft er es zwar nicht vollständig allein, aber er bekommt ja unsere Unterstützung.

Seit Samstag wohnt nun die kleine Emma (Beagle-Mischling von ca. 8 Monaten) hier bei uns und macht sich prima.

25082014

19. August 2014

22/2014

Filed under: Piratenwolle,Socken 2014 — meike @ 14:14

“Würdest Du für mich auch mal Socken stricken?”, wurde ich vor einiger Zeit von einer anderen Strickliese gefragt. Sie selbst strickt nicht so fix wie ich und bat mich um diesen Gefallen. Die Wolle war schnell gefunden und nun habe ich am Wochenende dieses Paar Socken gestrickt:

22-2014

Wieder eine Färbung von Piratenwolle und dieses Mal auch mit einem kleinen Anhänger im Schaft ;)

21/2014

Filed under: Piratenwolle,Socken 2014 — meike @ 14:12

Meine Mutter hat eine liebe Freundin, für die sie sich Socken gewünscht hat. Nach den einfarbigen, die sie letztes Mal bekam, sollten es dieses Mal ein paar bunte Socken sein. Die Wolle ist von Piratenwolle und sie ist hoffentlich bunt genug ;)

21-2014

15. August 2014

Mudders Pulli

Filed under: Drops Design — meike @ 18:44

Mich nervt an gekauften Pullis einiges. Meist sind sie aus Polyester (oder wahnsinnig teuer), am Rumpf zu kurz und an den Armen für mein Wohlfühlgefühl zu lang.

Zum Sommer hin wurden die dickeren Garne ja recht preiswert unter das Volk gebracht und da habe ich zugeschlagen. 22 Knäul Drops Alaska in dunkelblau (graublau nennt sich die Farbe) und dazu noch 6 Knäul grau.

Weil ich keinen genauen Plan hatte, wieviel ich für einen Pulli für mich wohl brauchen kann, fühlte ich mich mit der Menge auf der absolut sicheren Seite und für den Fall, dass genug Wolle übrig bleibt, habe ich ja noch einen kleinen Reiter hier, der im Stall immer einen warmen Pulli brauchen kann ;)
Gebraucht habe ich letztlich 15 Knäul – 14 graublaue und 1 graues :)

Gestrickt habe ich einen RVO-Pulli nach dem Raglanrechner von hier. Das hat auch wunderbar geklappt!

MeinPulli

Am 10. Juli 2014 habe ich begonnen und immer wieder Abends daran rumgestrickt. Nach Dänemark hatte ich das Projekt jedoch nicht mit. Macht also eine Strickzeit von etwa 4 Wochen. Der Pulli wiegt insgesamt 732 g und wird mich mit Sicherheit besser durch den Winter bringen, als die gekauften Varianten ;)

10. August 2014

12. Hochzeitstag

Filed under: Allgemein,Unterwegs — meike @ 15:24

12 Jahre schon – kaum zu glauben. In Høruphav ist eine kleine Glaswerkstatt, wo in liebervoller Handarbeit wunderschöne Kunstwerke entstehen. “Dansk-Glaskunst” ist einen Besuch wert, denn man kann dem Chef bei der Arbeit zuschauen und hinten im Garten jede Menge wunderschöne Dinge entdecken. Mir gefiel ein Regenbogenwindspiel sehr gut und das habe ich dann zum 12. Hochzeitstag bekommen. Jetzt hängt es auf Terrassinien über unserem Gartentisch und klimpert leise im Wind:

Regenbogen

19+20/2014

Filed under: Drachenwolle,Opal,Socken 2014 — meike @ 15:18

Unser Urlaub war entspannend und ganz wunderbar. Aber ich habe auch ein bißchen gestrickt. Zwei Paare Socken habe ich fertig bekommen. Das obere ist *Sternennacht* – eine Opal aus der Serie Vincent van Gogh und das untere eine gut abgelagerte 6fach Drachenwolle.

19+20-2014

Beides sind Socken, die anderen Menschen eine Freude machen sollen. Die Sternennacht wird der Tennislehrer nach Beendigung des Schnuppertrainings vom Küken bekommen und die Drachenwollsocken sind für eine Freundin meiner Schwiegermutter, die immer kalte Füße hat und sich warme Socken so gewünscht hatte.

9. August 2014

Dänemark 2014

Filed under: Allgemein,Unterwegs — meike @ 15:30

Wir haben geurlaubt! Mein Schwiegervater hatte sich gewünscht, dass wir noch einmal – wie 2006 – mit der ganzen Familie zusammen nach Dänemark fahren. Ihm hatte das so gut gefallen.

Also wurde ein Haus gesucht, Urlaub gebucht und wir waren alle zusammen dort. Mein Schwiegervater mit Lebensgefährtin und Hund, meine Eltern und wir :) Am Mittwoch kam meine Schwester noch dazu und so haben wir mit 10 Leutchen unter einem Dach eine schöne Zeit gehabt.

Dieses Bild sagt aber mehr als 1000 Worte (klick macht groß):

Jungs_Klein

Und ja, ich habe mit meinem Geburtstagsgeschenk geübt! Keine Vollautomatik, sondern manuell!

29. Juli 2014

18/2014

Filed under: Pandoras Stricktick,Socken 2014 — meike @ 11:46

Wenn die Zeichen auf Sturm stehen, strickt man sich seinen Regenbogen eben selbst ;)

Dieser hier ist für Beate – die Mutter meines Mädchens und sie hat ihn für sich zum Geburtstag ausgesucht! Eine prima Wahl, denn Britt von pandora66 färbt wirklich großartig und so war das Stricken eine wahre Freude!

18-2014

28. Juli 2014

Stricktreffen in Nordenham 2014

Filed under: Unterwegs,Verrücktigkeiten — meike @ 12:14

Zwei Herzen schlugen in meiner Brust. Mein Schwiegervater kam Montag ins Krankenhaus und ich hab es wegen der Arbeit und dann wegen des Stricktreffens nicht geschafft, ihn im Krankenhaus zu besuchen. Aber jetzt bin ich bei ihm gewesen, habe Ärzte gesprochen und die Sorgen fallen von mir ab.

Nun aber zum Stricktreffen. Donnerstag hatte Jörn extra zeitig Feierabend gemacht, damit ich Steffi vom Flughafen abholen kann. Er ist dann mit den Jungs zur Zahnprophylaxe und ich konnte ins Strickfieber abtauchen.

Steffi und ich kamen keinen Tag vor Mitternacht nach Hause. Es war wunderbar <3 Wir trafen viele liebe Menschen, ich hatte großartige, schöne und bewegende Gespräche. Manches Wort brachte Klarheit und insgesamt habe ich mir mit der Wolle zwar wieder etwas mehr Chaos ins Haus gebracht, fühle mich aber aufgeräumt und sehr gut!

Hier nun noch ein paar Bilder für einen kleinen Eindruck vom Treffen:

16

15

14

13

12

11

10

9

8

7

6

5

4

3

2

1

Last but not least: Ich habe natürlich auch ein Bild von der Beute!

Beute

« Vorherige SeiteNächste Seite »